25.01.15

Once more into the fray...

Das Besiegen innerer Schreibblockaden geschieht durch die Realisation, dass es okay ist, auch mal scheiße zu tippen. Die Jagd nach der Wahrheit - vor allem der Wahrheit zwischen den Zeilen - kann mühselig, frustrierend und psychotisch sein. Merkwürdige Gefühle können einem die Haut hinauf krabbeln, wie Käfer und Spinnen, und das einzige was es zu ehren gilt, ist Die Deadline.

Wenn kein Aschenbecher da ist, tja, dann benutz den Großen...

Während ich heute Nacht meine Charlie Hebdo-Story auf Vordermann bringe - ready for the printing presses - wird sich das Schicksal Europas entscheiden, einmal mehr. Griechenland hat gewählt, und wenn meine tägliche Lektüre des Handelsblatts mich eines gelehrt hat, dann dass Freier Wille und Freie Märkte sich gegenseitig ausschließen.

Wir machen uns lustig über russische Verhältnisse... dabei ist der Euro 2015 die Ramsch-Währung des Planeten. Wir wollten eine europäische D-Mark und endeten bei der europäischen Lira. Ist das gut oder schlecht? Trotz Abitur verstehe ich nicht einmal annähernd genug von Wirtschaft, um das qualifiziert bewerten zu können. 
Relativ gesehen ist alles was wir haben nun weniger wert als vor der Einführung des Euros. Oder anders ausgedrückt: Wir haben uns ein Jahrzehnt lang umsonst Mühe gemacht.

Parallel köcheln gerade: Der Ukraine-Konflikt, Euroas Terror-Sinnsuche, der Exodus der Griechen, schwammige Zeiten in Saudi-Arabien, eine un-twitter-bare Revolution im Jemen, der ISIS-Krieg und der darin verwickelte Bürgerkrieg in Syrien sowie handfeste Unruhen in Ägypten.
Und das habe ich bloß geschrieben, um mich selbst zu vergewissern, dass mein Gedächtnis noch einigermaßen funktioniert.

Manche sagen, unser Planet ertrinke gerade in Konflikten und Ignoranz, manche sagen, es sei schon immer so gewesen und die Berichterstattung würde bloß die Lage verzerren - und wiederum andere sagen, dass nichts davon wirklich geschehe, dass alles nur eine Illusion sei, und dass wir bloß aufwachen müssten.

Once more into the fray, into the last good fight I'll ever know...

Keine Kommentare: